Navigieren auf Sora Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Wohnen

Kinder und Jugendliche wohnen so lange in einer Wohnung von SORA für Familien, - möglichst nahe ihrer gewohnten Umgebung - bis ihre Eltern ihre Erziehungsverantwortung wieder selbstständig wahrnehmen können. Die Wohnungen befinden sich in Mehrfamilienhäusern an zentraler Lage. Sie sind mit öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut erreichbar.

Mitarbeitende von SORA für Familien begleiten und betreuen Kinder und Jugendlichen im Alltag. Betreuung im Alltag meint neben der Sicherstellung der Grundbedürfnisse auch die individuelle Begleitung der Kinder und Jugendlichen in alters- und lebensspezifischen Themen oder auch die Freizeitgestaltung. Eltern und weitere wichtige Bezugspersonen sind aktiv in den Wohnalltag ihrer Kinder einbezogen. Ihre Präsenz vor Ort ist erwünscht und sehr willkommen. So kann es zum Beispiel sein, dass Eltern mit ihren Kindern die Freizeit verbringen, sie abends zu Bett bringen usw. Tagesablauf und Vorgaben/Regeln für die einzelnen Kinder und Jugendlichen werden mit den Sorgeberechtigten individuell festgelegt.

Art, Umfang und Dauer der Unterbringung können im Verlauf der Dienstleistung flexibel angepasst werden. Ziel ist eine Rückkehr der Kinder und Jugendlichen nach Hause und in ihre gewohnte Tagesstruktur.

Stand-by Option

Bild Legende:

Tritt während einer ambulanten Beratung und Begleitung eine Situation ein, die eine vorübergehende Unterbringung eines Kindes der begleiteten Familie erforderlich macht, besteht die Möglichkeit, die entsprechende Dienstleistung innerhalb nützlicher Frist und unkompliziert in Anspruch zu nehmen.

Die Vereinbarung der Stand-by Option gewährleistet im Krisenfall ein Bett mit Betreuung in einer der Wohnungen von SORA für Familien.

Weitere Informationen.

Fusszeile